Die Produktion von Anlagenelementen

richtet sich überwiegend nach den Wünschen der Kunden, d. h. nach Bedarf, nach der Notwendigkeit, nach der Dringlichkeit und nach dem Einzelfall.

spezielle Rohrleitungs-Armaturen für besondere Einsatzfälle, die auf dem Markt nur mit zu langer Lieferzeit oder nur durch Einzelfertigung zu beziehen sind

Armaturen-Aufrüstungen mit Schub- oder Stellantrieben (elektrischen, pneumatischen oder hydraulischen), Stellungsreglern, Endlagenschaltgebern u. a.

Pumpen-Umrüstungen von Stopfbuchsausführung auf Gleitringdichtung

Keramik-Beschichtungen in Armaturen-Gehäusen, in Pumpen-Gehäusen, an Laufrädern, Leiträdern und sonstigen Innenteilen

Armaturenteile, wie Ventilspindeln, Schieberspindeln, Spindelmuttern, Buchsen, Schubstangen, Stellringe, Flachdichtkegel, Regeldichtkegel, Verschlussdeckel, Keilplatten, Keilmuttern, Sitzringe, Dichtringe, Klappenwellen, Klappenteller, Lagerbuchsen, Aufbauflansche für Antriebe, Kugeln, PTFE-Dachmanschetten u. a.

Pumpenteile, wie Pumpenwellen, Wellenschutzhülsen, Distanzhülsen, Kolben, Kolbenstangen, Spaltringe, Grundringe, Sperrringe, spez. Laufräder, Verdrängerteile, Kupplungen u. a.

sonst. Dreh- und Frästeile, Gewindebuchsen, Gewinde aller Arten, Spezialflansche, Flanschdichtringe, Gewindebolzen, Gewindemuttern, Ankerwellen, spez. Dehnschaftschrauben mit Zertifikat und viele andere Drehteile bis 1200 mm auf CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen

Produktion Samson
Produktion ASAK
Produktion ASAK
Produktion ASAK